Startseite | 

VIRTUELLE VORTRÄGE VON OSKAR LEHNER UND URSULA FORSTER IM RAHMEN VON 40 JAHRE KULTURINSTITUT AN DER JKU


Out in the Wild - Natur, Kultur und Abenteuer in Alaska und Nord-Kanada


Da der für 10.12.2020 geplante Vortrag im Hörsaal 1 der Johannes Kepler Universität coronabedingt abgesagt werden musste, haben Oskar Lehner und Ursula Forster freundlicherweise eine virtuelle Fassung erstellt.



Im Rahmen einer drei-jährigen Reise, die sie von Feuerland nach Alaska führte, bereisten Ursula Forster und Oskar Lehner im Sommer 2019 West-Kanada und Alaska. Neben einem Besuch der Inuit-Community am Arktischen Ozean unternahmen sie ausgedehnte Packraft-Fahrten durch unbesiedelte Teile Nord-West Kanadas und Alaskas, besuchten zahlreiche Nationalparks (z.B. Denali und Katmai) und folgten am Chilkoot Trail den Spuren der Goldgräber 1896/7.

Im Vortrag berichten sie vom Vordringen der „westlichen Zivilisation“ in diese nach wie vor wenig erschlossenen Regionen, dem Leben der Inuit, packenden Begegnungen mit Grizzly-Bären, den Strapazen des Lachsfangs, den Herausforderungen als Mitteleuropäer alleine in der Wildnis zurechtzukommen und dem Lebensgefühl der Menschen der „last Frontier“. Neben zahlreichen Abenteuern bringen sie von dieser Reise viele faszinierenden Tier- und Landschaftsaufnehmen mit.


Video zum Download



Von Cowboys, Canyons und Cannabis - Eine Erlebnisreise durch den Westen der USA


Videomitschnitt des Vortrags vom 29.10.2021 im Hörsaal 1 der Johannes Kepler Universität



Diese drei-jährige Reise führte Ursula Forster und Oskar Lehner im Jahr 2019 auch sechs Monate durch den Mittel-Westen und die West-Küste der USA. Ihre Fahrt mit einem Geländewagen führte sie durch viele berühmte Nationalparks, z.B. Big Bend, Zion, Brice, Moab, Yellow Stone, Yosemite, Crater Lake, Red Wood Forest und Death Valley, die sie mit eindrucksvolle Landschafts- und Naturaufnahmen dokumentierten.

Während dieser Reise suchten sie dem Mythos der Cowboys auf die Spur zu kommen, folgten den Spuren der Eroberung des „Wilden Westens“ und setzen sich mit dem liberalen Waffenbesitzrecht und der Legalisierung von Recreational Cannabis in 11 Bundesstaaten auseinander. Zudem führten sie viele Gespräche mit Anhängern und Gegner von Präsident Trump, um deren Beweggründe für die anstehende Wahl zu verstehen.


Video zum Download




Informationen zu den Reisen von Ursula Forster und Oskar Lehner finden sich auf ihrer Webseite www.oskarlehnertravel.news.



Besucher:innen (Unique Visitors)

web counter
nach oben