KULTUR.INSTITUT
 an der Johannes Kepler Universität Linz

[Mitglied der IG Kultur Österreich, der KUPF [Kulturplattform OÖ sowie des VWGÖ (Verband wissenschaftlicher Gesellschaften Österreichs; Federation of Austrian Scientific Societies)]



TERMINE 2021

40 Jahre Kulturinstitut, 40 Jahre "Wunscherfüllungsinstitution"

Gefördert von Land Oberösterreich und Stadt Linz


SYMPOSION: "WER BIN ICH? WER SIND WIR? WER SIND DIE ANDEREN? IDENTITÄTEN & IDENTITÄTSPOLITIKEN"

SYMPOSION FINDET VIRTUELL STATT! NÄHERE INFORMATIONEN & PROGRAMM: HIER

Interessierte, die an Online-Diskussionen zu einzelnen Themen oder Vorträgen teilnehmen möchten, wenden sich bitte an kulturinstitut[at]jku[punkt]at. Natürlich können per Email auch Fragen und Diskussionebeiträge geschickt werden – wir leiten diese dann an die Referent:innen weiter.


Plakat Symposion 2021

www.fraganzy.com visual concept by Ingrid Ott : fraganzy.com



NOCH AKTUELL: SYMPOSION 2020 "AUFZEIGEN! PETITIONEN INITIATIVEN NGOs"

PROGRAMM & BEITRÄGE ZUM ABRUFEN: HIER


Lyrik-Prosa-Märchenpreis AKUT 21


Beginn Einreichfrist: 15.02.2021

Einsendeschluss: 27.06.2021

Teilnahmebedingungen und mehr Informationen auf der Homepage der Freunde zeitgenössischer Dichtung


Online-Flanerie: 250 Jahre Hausnummern in Wien

Eine digitale Flanerie durch die Wiener Innenstadt von Anton Tantner

Veranstaltet vom Verein für Geschichte der Stadt Wien

Termin: 29.04.2021

Zoom-Link: https://zoom.us/j/98927222556?pwd=WDhBc0cxMGl5cEhscUluNXFQZnFNZz09

Mehr Informationen: https://www.geschichte-wien.at/veranstaltung/online-flanerie-250-jahre-hausnummern-in-wien/


Jugendliteraturwerkstatt treff.text21


Termin: 02-07.08.2021

Ort: Seppn Ranch (Alberndorf)

Kontakt: Findet sich auf der Homepage der Freunde zeitgenössischer Dichtung


Abendrast


Termin: 24.04.2021, 19:30 Uhr

Ort: Kulturhaus Reiman (Linz, Promenade 29)

Vorläufig geplant! Aktuelle Informationen auf der Homepage der Freunde zeitgenössischer Dichtung


Out in the Wild - Natur, Kultur und Abenteuer in Alaska und Nord-Kanada


VORTRAG COVID19-BEDINGT AUF 2021 VERSCHOBEN



Vortrag Kanada Linz

Im Rahmen einer drei-jährigen Reise, die sie von Feuerland nach Alaska führte, bereisten Ursula Forster und Oskar Lehner im Sommer 2019 West-Kanada und Alaska. Neben einem Besuch der Inuit-Community am Arktischen Ozean unternahmen sie ausgedehnte Packraft-Fahrten durch unbesiedelte Teile Nord-West Kanadas und Alaskas, besuchten zahlreiche Nationalparks (z.B. Denali und Katmai) und folgten am Chilkoot Trail den Spuren der Goldgräber 1896/7.

Im Vortrag berichten sie vom Vordringen der „westlichen Zivilisation“ in diese nach wie vor wenig erschlossenen Regionen, dem Leben der Inuit, packenden Begegnungen mit Grizzly-Bären, den Strapazen des Lachsfangs, den Herausforderungen als Mitteleuropäer alleine in der Wildnis zurechtzukommen und dem Lebensgefühl der Menschen der „last Frontier“. Neben zahlreichen Abenteuern bringen sie von dieser Reise viele faszinierenden Tier- und Landschaftsaufnehmen mit.



JUNI 2021

Citizen Science: Sternenbilder Made in Austria & AmateurAstronomInnen gegen Lichtverschmutzung und Weltraummüll

Zeit:N.N.

Ort: KOMETOR Peuerbach, http://kometor.at

Präsentation: Mag. Andreas Vogl, Organisation vor Ort: Ingrid Ott


LINKS



CALL FOR INTEREST



AKTUELL: Pierre Bourdieu - HyperBourdieu@WorldCatalogue



OHNE GÖD KA MUSI!!


40 Jahre Kulturinstitut: 1991 "IN FRONT OF" (Freiluftausstellung auf dem Uni-Campus)


nach oben