Logo 2009

[Mitglied der IG Kultur Österreich, der KUPF [Kulturplattform OÖ sowie des VWGÖ (Verband wissenschaftlicher Gesellschaften Österreichs; Federation of Austrian Scientific Societies)]



 Archiv:
  2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 |

VERANSTALTUNGEN / AKTIVITÄTEN 2011
 

LITERARISCHE NEUERSCHEINUNGEN AUS ÖSTERREICH.

"JEANNE D'ARC BEENDET DEN HEILIGEN KRIEG".

Von Johanna Tschautscher
http://oe1.orf.at/programm/264447

• Fr., 14. 1. 2011, 11.40 Uhr,
Hörfunkprogramm Österreich 1

 

"WIE GEHT FRIEDE?" - Recherchen über die Arbeit der Internationalen Gemeinschaft im Kosovo. Doku. 70 min. AUT 2010. Regie: Johanna Tschautscher Diskussions-Gäste bei der Premiere: Eva Kitzler, Assistentin des Ministers für Ethnien und Rückkehrer, Republik Kosovo Major Felix Gautsch, EULEX-Polizist 2009/2010 Brigadier Norbert Huber, NATO-Kommando Pristina 2009/2010 Smajl Malici, Obmann Kosovo-Albanischer Kultur-und Sportverein Linz Moderation: Dr. Thomas Duschlbauer

Fr., 14. 1. 2011, 19 Uhr,
Kino Moviemento 4020 Linz

VORSTELLUNG AN DER KEPLER UNI LINZ:
Mi., 23. 3. 2011, 19 Uhr, JKU-Campus

Coop ÖH JKU Kulturreferat

BÜCHERBÖRSE

Leitung: Ion Alexe, Info: Freunde zeitgenössischer Dichtung, 069910779394

• Sa., 29. 1. 2011, 9 - 18 Uhr, Ursulinenhof, Linz, Landstr. 31 im Gewölbesaal


Musikalischer Salon

Leitung: Ursula Rechenberg

"Franz Liszt zum 200. Geburtstag"

Manfred Reuthe, Klavier (Berlin) Petrarca-Sonette, Paganini-Etüden, Sonate h-Moll u. a.

• Sonntag, 20. Februar 2011, 10 Uhr,
Schloss Traun, Schubertsaal (Schlossstraße 8, 4050 Traun, nahe Zentrum)

Eintritt: EUR 20,-- (inkl. Getränke); Ermäßigter Eintritt für Studenten, Kinder EUR 15,--
Anmeldung: Landesverband OÖ. Volksbildungswerk Promenade 33/203, 4020 Linz
TEL 0 732 / 77 31 90-11 . FAX 0 732 / 77 64 09 . EMAIL: office@ooevbw.org: Aus organisatorischen Gründen bitte Name und Adresse angeben.

coop LV OÖ.Volksbildungswerk, Landesmusikschule Traun, Freunde zeitgenössischer Dichtung
 

• Sa. 26.2. 2011 9 - 18 Uhr

Bücherbörse

Leitung: Ion Alexe
Info: Freunde zeitgenössischer Dichtung, 069910779394

ORT: Ursulinenhof, 4020 Linz, Landstr. 31, im Gewölbesaal


"WIE GEHT FRIEDE?"

- Recherchen über die Arbeit der Internationalen Gemeinschaft im Kosovo. Doku. 70 min. AUT 2010. Regie: Johanna Tschautscher
VORSTELLUNG:

Mi., 23. 3. 2011, 19 Uhr,
JKU-Campus

siehe Programm 14. 1.

Infos zu den Büchern und Filmen von Johanna Tschautscher, zu Lesungen und Aufführungsterminen: http://www.tschautscher.eu/index.php?id=13&type=5
Coop ÖH JKU Kulturreferat

UNIVERSITÄTSORCHESTER LINZ

K o n z e r t

 

• Fr., 25. 3. 2011, 20 Uhr,
Volkshaus Dornach-Auhof, 4040 Linz

Veranstalter: Kulturinstitut an der Johannes Kepler Universität
 
Programm:
W.A. Mozart: Harmoniemusik zu "Don Giovanni" für Bläseroktett
 
W.A. Mozart: Sinfonia concertante Violine, Viola für und Orchester
in Es-Dur KV 364
Solistinnen: Jana Kuhlmann (Violine) Sabine Luger (Viola)
 
A. Dvořák: Slawischer Tanz, Op. 46, Nr. 8
P. Tschaikowsky Suite aus "Der Nussknacker", op. 71a
 
Dirigent: Christian Radner
 
Karten zu € 15 bzw. € 8 (Schüler und Studenten) erhältlich bei:
J-K-Universität Linz, Frau Vucsak Tel:0732/2468-8704 von 9:00-12:00,
Abendkasse und Allgemeine Sparkasse Biesenfeld
Reservierung: j.janeschitz@eduhi.at

Sa. 26.3. 2010 9 - 18 Uhr

Bücherbörse

Leitung: Ion Alexe
Info: Freunde zeitgenössischer Dichtung, 069910779394

ORT: Ursulinenhof, 4020 Linz, Landstr. 31, im Gewölbesaal


• Sonntag 27. März 2011, 10 Uhr

Musikalischer Salon

Leitung: Ursula Rechenberg

"Das Testament": Beethovens letzte 3 Klaviersonaten

Alfonso Gomez, Klavier (Freiburg/Barcelona) op. 109, op. 110, op. 111
Moderationen: Ursula Rechenberg
Eintritt: EUR 20,-(inkl. Getränke);
Ermäßigter Eintritt für Studenten, Kinder EUR 15,-
Anmeldung: Landesverband OÖ. Volksbildungswerk Promenade 33/203, 4020 Linz TEL 0 732 / 77 31 90-11 . FAX 0 732 / 77 64 09 . EMAIL: office@ooevbw.org Aus organisatorischen Gründen bitte Name und Adresse angeben.
coop LV OÖ.Volksbildungswerk, Landesmusikschule Traun,
Freunde zeitgenössischer Dichtung

ORT: Schloss Traun, Schubertsaal (Schlossstraße 8, 4050 Traun, nahe Zentrum)


Mi., 30. 3. 2011, 18 Uhr,

1. Linzer PhilosophInnen-Kinocafe "Müssen wir helfen?"

Philosophieren und Diskutieren mit Dr. Werner Gabriel (Universität Wien)
Als Auftakt zur Diskussion zeigt die österreichische Dokumentarfilmerin Johanna Tschautscher ihren aktuellen Film über ein Hilfsprojekt im Senegal, der die Fragen aufwirft: "Warum tun wir das? Mischen wir uns ein? Warum versuchen wir, zu helfen? Gelten woanders andere Werte als die, an welche wir glauben...?"
coop Freunde zeitgenössischer Dichtung,
Info 0699-1077-9394

ORT:
Kinocafe Cinematograph, 4020 Linz, Obere Donaulände 51


• Fr./Sa., 8.-9. 4. 2011

"Medienkompetenz und Gender" /
"Frauen in wissenschaftlichen und 'Massen'-Medien"

("MEDIENKOMPETENZ und GENDER: FRAUEN IN JOURNALEN")

Workshop-Symposion, u.a. mit Johanna Tschautscher, Mag. art Barbara Larcher, Mag. Daniela Fürst, Mag. Heidi Vitez, DI (FH) Martina Lettner u.v.a.m. - PROGRAMM, ORT etc
 

Fr., 8. 4. 2011, 13 Uhr s.t.

Johannes Kepler Universität Linz, UNI-CENTER (=Mensagebäude, neben Schloss), Altenberger Str. 69, 4040 Linz, Raum UC 6 (= Aussenstiege bzw. -lift, 1. Stock links)
 

"PLAGIATSPRÜFUNGS-SOFTWARE – eine systematische kritische Evaluation"

Prof. Dr. Debora Weber-Wulff, Hochschule für Technik u. Wirtschaft (HTW) Berlin Vortrag, Diskussion coop Institut für Philosophie und Wissenschaftstheorie, JKU
 
Frau Weber-Wulff ist Mitglied des Forschungsnetzwerks SMEM (Scientific Misconduct, Evaluation, Media)
 

Fr./Sa., 8./9. 4. 2011,

15 Uhr (Vorprogamm 13 s.t.!), Ende Sa., Nachmittag
Johannes Kepler Universität Linz, UniCenter (=Mensagebäude, neben Schloss), Altenberger Str. 69, 4040 Linz (Räume UC 5 / UC 6 = UniCenter, Aussenstiege bzw. –lift, 1. Stock links)

SYMPOSION "MEDIENKOMPETENZ u. GENDER" / "FRAUEN IN ALTEN UND NEUEN MEDIEN"

HAUPTPROGRAMM

15 UHR C.T., UC 6, WORKSHOP 1: FRAUEN IN WISSENSCHAFTLICHEN MEDIEN ReferentInnen: Terje Tüür-Fröhlich, B.A., MSSc (Uni Tallinn / JKU Linz), Prof. Dr. Deborah Weber-Wulff (HTW Berlin), a. Univ. Prof. Dr. Gerhard Fröhlich (JKU Linz)
 
- variable Kaffeepause nach Bedarf –
 
anschliessend/parallel in UC 5 Praktische Experimente: Radio- und Videointerviews / auf beiden Seiten der Technik - Daniela Fürst, Mag. art. Barbara Larcher (JKU Linz)
 

Samstag, 9. 4. 2011,

9.30 UHR, UC 6, WORKSHOP 2: FRAUEN IN "ALTEN" UND "NEUEN" MEDIEN ReferentInnen:
Mag. Dimitri Prandtner (Uni Salzburg), Daniela Fürst, Heidi Vitez (Frauennetzwerk im OÖ. Presseclub), Dr. DI (FH) Martina Lettner (FH Kufstein), Johanna Tschautscher, Mag. art. Barbara Larcher (JKU Linz)
 
- Variable Mittagspause (TRAMEZZINI u. SÄFTE) nach Bedarf -
 
anschliessend "Aktuelle Stunde 2", AUS AKTUELLEM ANLASS
"Verlagszensur in Österreich?" Der Fall Michael Amon (Mag. Simone Seyringer, MAS, XING, Wien)
anschliessend/parallel in UC 5 Praktische Experimente: Radio- und Videointerviews / auf beiden Seiten der Technik - Daniela Fürst, Barbara Larcher
Organisation: Terje Tüür-Fröhlich, B.A., MSSc (Uni Tallinn / JKU Linz), Michaela Passeiler
Teilnahmebeitrag: keiner, Buffetspenden willkommen
Eine gemeinsame Veranstaltung des Kulturinstitutes an der Johannes Kepler Universität (JKU) http://www.kulturinstitut.jku.at/ & der Grünen Bildungswerkstatt OÖ http://www.ooe.gbw.at/ ; gefördert von der Österreichischen Gesellschaft für politische Bildung http://www.politischebildung.at/ & dem Verband wissenschaftlicher Gesellschaften (VWGÖ) http://www.vwgoe.at/ ; coop Institut für Philosophie und Wissenschaftstheorie, Österreichische Gesellschaft für Soziologie, Sektion Kulturtheorie und Kulturforschung, Frauennetzwerk im OÖ. Presseclub http://www.medienfrauen-ooe.at/ , Medienpartner: XING - ein Kulturmagazin http://xing.curbs.at/magazin.html
 

Sa., 16. 4. 2011, 9 – 18 Uhr
Landeskulturzentrum Ursulinenhof, 4020 Linz, Landstr. 31

BÜCHERBÖRSE

Info: Freunde zeitgenössischer Dichtung, 069910779394

Di., 3. 5. 2011, 20 Uhr
Kulturhaus Reiman, 4020 Linz, Promenade 29

"ABENDRAST"

- Text-Musik-und Bilderzauber von Welf Ortbauer mit Rainer Falk, Ludmilla Beladzed, Sabine Falk, Marcus Stopper, Sarah Widter u.a (Eintritt frei)
 

Mi., 4. 5. 2011, 18 Uhr
Kinocafe Cinematograph, 4020 Linz, Obere Donaulände 51

1. Linzer PhilosophInnen-Kinocafe

"FRAUEN IM WISSENSCHAFTSDSCHUNGEL – ÜBERLEBENSTIPPS- UND TRICKS"

Philosophieren u. Diskutieren zu einem Vortrag von Terje Tüür – Fröhlich, B.A., MSSc (Univ. Tallinn, JKU Linz),
(Eintritt frei)

Freitag, 20. Mai 2011 auf dem Li+Do-Schiff (http://www.liplusdo.at) (Urfahr, Höhe Jahrmarktgelände)

20

guaraná ist 20 Jahre alt!


 
- Großes Geburtstagskonzert.
 
Hörproben der beiden Guarana-CDs: http://guarana-afro-brasil.jimdo.com/discographie/
 

Sa., 28. 5. 2011, 9 – 18 Uhr
Landeskulturzentrum Ursulinenhof, 4020 Linz, Landstr. 31

BÜCHERBÖRSE

Info: Freunde zeitgenössischer Dichtung, 069910779394
 

Mo., 30. 5. 2011, 19.30 Uhr
Ursulinenhof, Linz, Landstr. 31, Gewölbesaal

AUSLESE treff.text: ZIERMAYR/BRACHNER/BACHINGER

Preisträger des Prosa/Lyrik/Märchenpreises AKUT 10 lesen aus ihren Werken Präsentation der Alberndorfer Anthologie Nr. 4 MARCUS DONEUS (Gitarre) gibt dem Abend seine eigene(n) Note(n) (Eintritt frei)
 

Sa., 25. 6. 2011, 9 – 18 Uhr
Landeskulturzentrum Ursulinenhof, 4020 Linz, Landstr. 31

BÜCHERBÖRSE

Info: Freunde zeitgenössischer Dichtung, 069910779394
 

Fr., 1. 7. 2011, 20 Uhr
Martinskirche, Linz, Römerstr.

ABENDKLANG - ein LICHT-WORT-BILDKONZERT

von Welf Ortbauer mit Rainer Falk, Liudmila Beladzed, Sabine Falk, Sara Widter, Marcus Stopper, Micha Roitner u.a. (Eintritt frei)
 

Sa., 30. 7. 2011, 9 – 18 Uhr
Landeskulturzentrum Ursulinenhof, 4020 Linz, Landstr. 31

BÜCHERBÖRSE

Info: Freunde zeitgenössischer Dichtung, 069910779394
 

Sa., 27. 8. 2011, 9 – 18 Uhr
Landeskulturzentrum Ursulinenhof, 4020 Linz, Landstr. 31

BÜCHERBÖRSE

Info: Freunde zeitgenössischer Dichtung, 069910779394

 

AUSSTELLUNG VON KI-MITGLIED PAULA PAKERY

Kontakt: info(at)pakery-kulturbaum.ch Ausstellung in der Galerie Heubar, Heuberg 40, CH-4051 Basel 26. 3. - 2. 4. 2011. Vernissage 25. 3. 2011 http://www.galerieheubar.com/Pages/aktuelle_ausstellung.htm (erst ab 26.3. abrufbar)
 

ALBERNDORFER KULTURTAGE
7. -26. 8. 2011

Eröffnung am 12.8. ab 18 Uhr

am Gemeindevorplatz, Bei Schlechtwetter im Gemeindeamt.
Verkostung und Prämiierung des "Alberndorfer Märchenbrotes"
 

Do., 13. 10. 2011, 18 Uhr, Obere Donaulände 51

1. Linzer PhilosophInnen-Kinocafe, "HAT DAS LEBEN SINN?"

Philosophieren u. Diskutieren mit Dr. Werner Gabriel (Univ. Wien)
 
Eintritt frei, koop Freunde zeitgenössischer Dichtung
 

Fr, 14. 10. 2011, 19 Uhr 30, Altes Kino St. Florian, Eintritt frei

"IS EH OIS DO - SZENEN ZU ERNEUERBARER ENERGIE IN ÖSTERREICH"

DER NEUE FILM VON KULTURINSTITUTSMITGLIED JOHANNA TSCHAUTSCHER!
 
Weitere Termine: 20. Oktober, 19 Uhr, Moviemento Kino Linz, 21. bis 27. Oktober, 17 Uhr 30, Moviemento Kino Linz, 6. November, 16 Uhr, Local-Bühne Freistadt, 9. November 18 Uhr, Local-Bühne Freistadt; im ÖH-KINO koop Kulturinstitut: Mi., 30. November, 19 Uhr, JKU Linz, HS 3
 

Sa., 15. 10. 2011, um die Mittagszeit, Zimnitz / Bad Ischl

BIWAK. ZUSTÄNDE DES UNTÄTIGSEINS Alpine Volkshochschule

Die langjährigen Kooperationspartner des Kulturinstituts Die Fabrikanten laden zu einem Vortrag mit der Innsbrucker Pädagogikwissenschafterin, Alpinistin und Autorin des Buches "BergDenken" Helga Peskoller über die alpinistisch gebräuchliche Tätigkeit des Biwakierens und die damit verbundenen Zustände des Untätigseins.
 
Schauplatz dieses ersten Vortrags ist ein Berggipfel am Alpennordrand: der in Bad Ischl gelegene Zimnitz - ein wunderschöner Berg mit drei durch einen Grat verbundenen Gipfeln.
 
Infos u. Anmeldung unter www.fabrikanten.at/alpineVolkshochschule
 

Mo., 17. 10. 2011, 19 Uhr 30, Stifterhaus Linz

THEMA: STADT - LESUNG DER KULTURINSTITUTSMITGLIEDER

Thomas Duschlbauer, Paul Jaeg, Johanna Tschautscher, mit Cornelia Schertler
 
Ein Querschnitt durch das vielseitige Schaffen der AutorInnen
 

Programm Konzert der Arbeiterkammer am 18. Oktober 2011 mit dem Uniorchester
Liebe Musikfreunde!
 
Gerne möchten wir Sie zu unserem nächsten Konzert einladen.
 
Mit freundlichen Grüßen,
Johanna Janeschitz-Kriegl
 

Konzert des Universitätsorchesters Linz

im Rahmen von AK Classics


 
Dienstag, den 18. Oktober 2011, 19:30 Uhr
Linz / Brucknerhaus / großer Saal
 
Eintritt:
 
17,- €, mit AK-Karte: 10,-€, Stehplatzkarte: 5,- €
Karten und Info:
Kartenvorverkauf an der Brucknerhaus-Kasse,
Untere Donaulände 7, 4020 Linz, Tel. (0732) 77 52 30
Die Kasse ist jeweils
Mo - Fr 12.00 - 18.30 h
und Sa 10.00 - 13.00 h geöffnet.
 

email: kassa@liva.co.at
 

Programm:

J. Sibelius : Finlandia, Op. 26, Symphonische Dichtung
 
W.A. Mozart : Konzert für 2 Klaviere und Orchester, KV 365
Solisten: Meng Yang Pan und Thomas Neubauer
 
R. Schumann : Symphonie Nr. 4 in d-moll, Op. 120
 
Dirigent: Christian Radner
 
Veranstalter:
Arbeiterkammer Oberösterreich in der Konzertreihe AK-Classics

Sa., 29. 10. 2011, 9 - 18 Uhr, Ursulinenhof, Linz, Landstr. 31, Gewölbesaal

BÜCHERBÖRSE

LiebhaberInnen gebrauchter Bücher können in einem reichhaltigen Angebot gebrauchter Bücher in aller Ruhe schmökern und stöbern.

Sa., 5. 11. 2011, 19.30 Uhr, Ursulinenhof, Linz, Landstr. 31, Gewölbesaal

ÖSTERREICHISCHER TAGEBUCHTAG "TAGELANG MALEN"

aus dem künstlerischen Tagebuch der Malerin Renate Moran (mit Live -Performance)
 
Eintritt frei, koop Freunde zeitgenössischer Dichtung
 

Di., 11.11. 2011, 20 Uhr, Kulturhaus Reiman, Linz, Promenade 29

"ABENDRAST"

Text-Musik-und Bilderzauber von Welf Ortbauer mit Rainer Falk, Ludmilla Beladzed, Sabine Falk, Marcus Stopper, u.a
 
Eintritt frei
 

Sa., 19. 11. 2011, 9 - 18 Uhr, Ursulinenhof, Linz, Landstr. 31, Gewölbesaal

BÜCHERBÖRSE

LiebhaberInnen gebrauchter Bücher können in einem reichhaltigen Angebot gebrauchter Bücher in aller Ruhe schmökern und stöbern.
Info: Freunde zeitgenössischer Dichtung, 069910779394



So, 20. 11. 2011, 10.00 Uhr, Schloss Traun, Schubertsaal

Musikalischer Salon

Leitung und Moderation: Ursula Rechenberg

Schloss Traun, Schubertsaal
(Schlossstraße 8, 4050 Traun, nahe Zentrum)

  • Sonntag, 20. November 2011, 10 Uhr
    Chopin - Tschaikowsky und virtuose Klavierkompositionen
    Yoo Soon Lee, Klavier (Korea)
    Chopin: Sonate b-Moll op. 35,Tschaikowsky: Zyklus "Jahreszeiten" Rachmaninoff u.a.
  • Eintritt: EUR 20,-- (inkl. Getränke); Ermäßigter Eintritt für Studenten, Kinder EUR 15,--
    Anmeldung:
    Landesverband OÖ. Volksbildungswerk
    Promenade 33/203, 4020 Linz
    TEL 0 732 / 77 31 90-11 . FAX 0 732 / 77 64 09
    EMAIL
    office@ooevbw.org
    Aus organisatorischen Gründen bitte Name und Adresse angeben.

    pdf SymbolSaisonvorschau



    Fr., 25. 11. 2011, 15 Uhr, Raum K 112 A (Keplergebäude, vorderer Trakt, Stiege A)

    Empfehlungen für ein bildungs- und wissenschaftsfreundliches Urheberrecht

    Dipl.-Wirt. Jur. (FH) Thomas Hartmann, LL.M., Max-Planck-Institut für Geistiges Eigentum, München

    "EMPEHLUNGEN FÜR EIN BILDUNGS- UND WISSENSCHAFTS-FREUNDLICHES URHEBERRECHT" (mit Tipps, wie wir als AutorInnen Open Access publizieren können, auf "goldenen"
    oder "grünen" Wegen.)

    Vortrag & Diskussion, koop Institut für Philosophie und Wissenschaftstheorie



    Mi., 30. 11. 2011, 19 Uhr, JKU, Hörsaal 3 (Keplergebäude, hinterer Trakt)

    "IS EH OIS DO - SZENEN ZU ERNEUERBARER ENERGIE IN ÖSTERREICH"

    Der neue Film von Kulturinstitutsmitglied Johanna Tschautscher!! http://www.tschautscher.eu/
    Die Regisseurin ist natürlich anwesend und stellt sich der Diskussion. Koop Kulturreferat ÖH JKU



    Do, 1. 12. 2011, 18 Uhr pktl., Raum HT 177F (Keplergebäude, hinterer Trakt, Stiege F)

    Geschichte des Urheberrechts und seine Folgen

    Dr. Eckhard Höffner, München

    "GESCHICHTE DES URHEBERRECHTS UND SEINE FOLGEN" - Systemvergleich Großbritannien (strenges Copyright) - Deutschland (kein bzw. laxes Urheberrecht). Empirische Widerlegung ökonomischer Annahmen.

    Vortrag und Diskussion, koop Institut für Kulturwirtschaft und Kulturforschung

    Eckhard Höffner, Wirtschaftsjurist & -historiker, ist Autor des zweibändigen Werkes "Geschichte und Wesen des Urheberrechts". München 2009, 1. Auflage, erweiterte Neuauflage 2011, Verlag Europäische Wirtschaft.

    Mit freundlicher Unterstützung des Verbandes der wissenschaftlichen Gesellschaften Österreichs (VWGÖ) http://www.vwgoe.at/



    Fr., 2.12. 2011, 19 Uhr, Freiluftmuseum Schmiedleithen, Leonstein

    "ADVENTRAST unter Freunden"

    Ein besinnlicher Abend mit Musik und Texten von Welf Ortbauer; mit Rainer Falk und Micha Roitner



    Sa., 17. 12. 2011, 9 - 18 Uhr, Ursulinenhof, Linz, Landstr. 31, Gewölbesaal

    BÜCHERBÖRSE

    LiebhaberInnen gebrauchter Bücher können in einem reichhaltigen Angebot gebrauchter Bücher in aller Ruhe schmökern und stöbern.
    Info: Freunde zeitgenössischer Dichtung, 069910779394
     


     

    AUSSTELLUNGEN VON KI-MITGLIED PAULA PAKERY 2011

    Kontakt: info(at)pakery-kulturbaum.ch

    AKTIVITÄTEN VON KI-MITLIED BENI ALTMÜLLER

    Kontakt benialtmueller@a1.net

    DANK AN:

    Unsere Subventionsgeber:


    Unsere Sponsoren:



    Unsere Kooperationspartner:



    nach oben